"Dieses Ergebnis ist noch lange nicht die Machtübernahme"

mobim-analyse 07/2013

Das Abschneiden extrem rechter Parteien bei der Bundestagswahl am 22.09.2013 im Regierungsbezirk Münster beleuchtet die aktuelle mobim-analyse. Die Einschätzung der Wahlergebnisse und ein Blick in den Wahlkampf zeigen: Die extrem rechten Parteien, die in der Region zur Bundestagswahl angetreten sind, leiden nach wie vor unter einer Mobilisierungsschwäche und setzen in der Regel auf reine Provokation. In der aktuellen mobim-analyse zur Bundestagswahl stellen wir die Strategie und das desaströse Ergebnis von NPD, Republikanern, Pro-Deutschland und der Rechten dar, werfen aber auch Schlaglichter auf „Ausreißer“ in der Statistik.

mobim-analysen 07-2013 (PDF, ca. 1,4 mb)